RSS-News Schützenkorps Walsrode http://www.schuetzenkorps-walsrode.de/artikel/ Schützenball 2016 http://www.schuetzenkorps-walsrode.de/schuetzenball2016/ <p style="text-align: justify;"><img style="float: right; margin: 10px;" class="boxschatten" src="http://www.schuetzenkorps-walsrode.de/assets/Uploads/Bilder_Artikel/SB2016k.jpg" height="225" width="400" alt="" title=""/><span style="line-height: 1.5em;"><br/>Am Samstag den 12. März 2016 feierten der Schützenverein Vorwalsrode und das Schützenkorps </span><span style="line-height: 1.5em;">Walsrode ihren 17. Gemeinsamen Schützenball in der Waldgaststätte Eckernworth. Höhepunkt </span><span style="line-height: 1.5em;">bei diesem gemeinsamen Ball ist die Proklamation der jeweiligen Winterkönigin in dem einzelnen </span><span style="line-height: 1.5em;">Verein.</span></p> <p style="text-align: justify;"><span style="line-height: 1.5em;">Beim Schützenverein Vorwalsrode wurde Ingrid Köhring als neue Winterkönigin proklamiert </span><span style="line-height: 1.5em;">gefolgt von Antonia Willenbockel ( Platz 2 ) , Franziska Höper ( Platz 3 ) , Annedore Bösewill ( Platz 4 ) </span><span style="line-height: 1.5em;">und Mareike Goedicke ( Platz 5 ). Den Preis der „Pech Marie“ mit dem schlechtesten Teiler ging in </span><span style="line-height: 1.5em;">diesem Jahr an Ute Habitz.</span></p> <p style="text-align: justify;"><span style="line-height: 1.5em;">Beim Schützenkorps Walsrode konnte sich Susanne Helberg als neue </span><span style="line-height: 1.5em;">Winterkönigin durchsetzen vor Sigrid Weh</span><span style="line-height: 1.5em;">rs ( Platz 2 ), Meike Blaukat ( Platz 3 ), Marlis Boenke ( Platz 4 ) </span><span style="line-height: 1.5em;">und Claudia Wibbertmann ( Platz 5 ). Beim Vergleichsschießen der einzelnen Züge im Schützenkorps </span><span style="line-height: 1.5em;">Walsrode konnte sich der 1. Zug durchsetzen mit den sechs besten Schützen Elke Wrede, Claudia Wibbertmann, </span><span style="line-height: 1.5em;">Petra Sawade, Sigrid Wehrs, Marlene Hoppenstedt und Heiner Wehrs.</span></p> <p style="text-align: justify;"><span style="line-height: 1.5em;">Gefeiert wurde bis in die frühen </span><span style="line-height: 1.5em;">Morgenstunden mit der Tanz &amp; Partyband Lönzz.</span></p> <p> </p> Mon, 18 Apr 2016 00:00:00 +0200 http://www.schuetzenkorps-walsrode.de/schuetzenball2016/ Osterfeuer 2016 http://www.schuetzenkorps-walsrode.de/osterfeuer2016/ <p style="text-align: justify;"><img style="float: right; margin: 10px;" class="boxschatten" src="http://www.schuetzenkorps-walsrode.de/assets/Uploads/Bilder_Artikel/OF2016B.jpg" height="266" width="400" alt="" title=""/></p> <p style="text-align: justify;"> </p> <p style="text-align: justify;">Am Samstag den 26. März 2016 führte das Schützenkorps Walsrode zusammen mit der Kindertagesstätte Therese von Plato das gemeinsame Osterfeuer auf dem Schützenplatz in der Eckernworth durch.</p> <p style="text-align: justify;">Für die kleinen stand wieder eine Hüpfburg bereit sowie süße Leckereien und das beliebte Stockbrot grillen.<br/>Auch für die Eltern, Großeltern und Gäste wurde für das leibliche Wohl gesorgt.</p> <p style="text-align: justify;">Was im kleinen anfing, bekam in den letzten Jahren immer mehr Zuspruch an Besuchern zu unserem kleinen Osterfeuer. In diesem Jahr wurden die Besucherzahlen nochmals deutlich übertroffen, sodass wir mit unseren Bratwürsten, Steaks und Getränken früher als erwartet ausverkauft waren.</p> <p style="text-align: center;"><img class="boxschatten" src="http://www.schuetzenkorps-walsrode.de/assets/Uploads/Bilder_Artikel/OF2016A.jpg" height="226" width="400" alt="" title=""/></p> <p style="text-align: justify;">Bei allen Besuchern die den Weg zu uns in die Eckernworth gefunden haben und eventuell nichts mehr zu Essen bekamen, möchten wir uns entschuldigen und hoffen das sie uns dennoch im kommenden Jahr wieder besuchen werden. Wir danken allen Besuchern unseres kleinen Osterfeuers für den großen Zuspruch und werden uns im kommenden Jahr entsprechend darauf einstellen sowie eventuelle weitere Attraktionen für die kleinen vorbereiten. Seien sie gespannt !</p> <p> </p> Mon, 18 Apr 2016 00:00:00 +0200 http://www.schuetzenkorps-walsrode.de/osterfeuer2016/ Schützenball 2017 http://www.schuetzenkorps-walsrode.de/schuetzenball2017/ <p><img width="400" height="266" style="float: right;" class="boxschatten" src="http://www.schuetzenkorps-walsrode.de/assets/Uploads/Bilder_Artikel/SB2017.jpg" alt="" title=""/></p> <p>Am Samstag den 11.03.2017 war es wieder soweit! Der Schützenverein Vorwalsrode v. 1906 e.V. und das Schützenkorps Walsrode v. 1849 e.V. proklamierten die neuen Winterköniginnen ihrer Vereine während des 18. gemeinsamen Schützenball in der Waldgaststätte Eckernworth.</p> <p>Im Schützenverein Vorwalsrode konnte Franziska Höper ( Neue Schießsportleiterin ) ihre Mannschaftskammeradin Olesja Fensel als neue Winterkönigin 2017 proklamieren, gefolgt von Mareike Goedicke ( 2 ) und Antonia Willenbockel ( 3 ). Die Pechmarie ( schlechtester Teiler ) war in diesem Jahr Marieta Goedicke.</p> <p>Beim Schützenkorps Walsrode konnte die Damenleiterin Carola Schmidt sowie der Schießsportleiter Heiko Blaukat als neue Winterkönigin 2017 Meike Blaukat proklamieren, gefolgt von Marlene Hoppenstedt ( 2 ), Corinna Menzel-Jahns ( 3 ), Elke Wrede ( 4 ) und Susanne Helberg ( 5 ). Beim Zugpokal Schießen, welches traditionell immer Ende Januar durchgeführt wird, konnte sich der Zug I durchsetzen mit durchschnittlich 146,33 Ring ( 150 Ring möglich ). Die Besten Schützen mit Petra Sawade, Marlene Hoppenstedt, Frank Wibbertmann, Eduard Menzel, Dirk Sawade und Rudolf Risch konnten an dem Abend den Zugpokal entgegen nehmen. Als Beste Einzelschützen bekam Petra Sawade den Damenpokal überreicht sowie Frank Wibbertmann den Kurt Schmidt Pokal und Wilhelm Sawade für den Besten Tagesteiler ( Teiler 1) den Ernst-August Wallstein Pokal.</p> <p>Die beiden Vorsitzenden Uta Höper ( Schützenverein Vorwalsrode ) und Dirk Sawade ( Schützenkorps Walsrode ) freuten sich über die große Anzahl an Schützen aus ihren Vereinen sowie die großen Abordnungen der befreundeten Nachbarvereine. Mit den neuen Majestäten wurde eine rauschende Ballnacht gefeiert und für die Gute Stimmung sorgten wie im vergangenen Jahr die Tanz- und Partyband Lönzz.</p> Mon, 20 Mar 2017 00:00:00 +0100 http://www.schuetzenkorps-walsrode.de/schuetzenball2017/ Festzeitschrift http://www.schuetzenkorps-walsrode.de/Festzeitschrift/ <p><span style="text-decoration: underline;"><b>Ein kurzer Lebenslauf:</b></span><img height="294" width="400" style="float: right; margin: 5px;" class="boxschatten" src="http://www.schuetzenkorps-walsrode.de/assets/Uploads/Bilder_Artikel/Festschrift2018.jpg" alt="" title=""/></p> <p style="text-align: justify;">Zu Ehren des 30. Geburtstags des Hannoverschen Königs Georg V. wurde das „Schützencorps zu Walsrode“ am 27. Mai 1849 durch die Wahl seiner Offiziere (Vorstand) offiziell gegründet. Die Gründungsversammlung fand aber schon am 14. Mai 1849 statt und dort wurde von den 19 Mitgliedern beschlossen, dass eine Neuorganisation des 1837 gegründeten und aus der Stadtverteidigung hervorgegangenen Junggesellen-Schützencorps durch die Gründung des Schützencorps zu Walsrode erreicht werden sollte. 12. Juli 1849 1. Schützenkönig Conrad Dröscher Am 6. Juli 1865 wurde der Kronprinz von Hannover, Ernst August, durch den traditionellen Ehrenschuss des Kommandeurs (1.Vorsitzender)16.Schützenkönig. Aus Dankbarkeit überreichte König Georg V. dem Corps ein silbernes Wappenschild welches noch heute im Zentrum unserer Königskette von unseren Majestäten getragen wird. 1949 100 jähriges Jubiläum und erstes Schützenfest nach dem Krieg. 1965 bis 1967 wurde, mit Hilfe und auf dem Gelände der Stadt Walsrode, unter reger Beteiligung unserer Mitglieder das erste Schützenhaus in der Eckernworth erbaut. 1973 folgte der Umbau der 50m-Bahnen von der manuellen Trefferanzeige auf eine elektrische Scheibenanlage und jeder Schütze konnte von nun an seine Ergebnisse selbst beurteilen. 1991 bis 1994 Planung, Umgestaltung und ein großer Anbau an das Schützenhaus. Dieser An- und Umbau ermöglichte nun das gleichzeitige Schießen auf 8 Ständen mit Luftdruckwaffen, auf sechs 50m-Bahnen mit Kleinkalieberwaffen und im 25m- Großkalieberstand das Schießen auf einer Scheibenanlage und auf 5 Duellanlagen. 1999 feierte unser Schützenkorps sein 150stes Jubiläum. 2010 folgte die Übernahme der Grundstücke in der Eckernworth durch Erbpacht von der Stadt Walsrode. 2017 beendeten wir die Einführung digitaler Schießtechnik auf den 10m- und 50m-Bahnen. Trotz der Wirren der Zeit konnten Glücklicherweise auch die Jubiläen in den Jahren 1874, 1899, 1924 und 1974 vom Schützenkorps gefeiert werden. An diesem vereinfachten Lebenslauf kann man gut erkennen, dass unser Schützenkorps über all die Jahre immer bemüht war Tradition und Schießsport auf dem Stand der Technik miteinander zu verbinden. Wir vom Schützenkorps Walsrode von 1849 e.V. mit seinen ca. 230 Mitgliedern sind der festen Überzeugung, dass dieses bisher gut gelungen ist und wollen diesen, von unseren Vorgängern eingeschlagenen, Weg auch weiterhin beschreiten.</p> <p style="text-align: center;">Zur PDF Version: <img height="16" width="16" src="http://www.schuetzenkorps-walsrode.de/assets/Uploads/Bilder_Diverses/Icons/page_white_acrobat.png" alt="" title=""/><a href="http://www.schuetzenkorps-walsrode.de/assets/Uploads/Dokumente/BFEST.pdf" target="_blank">PDF-Datei</a></p> <p style="text-align: justify;"> </p> Mon, 13 Nov 2017 00:00:00 +0100 http://www.schuetzenkorps-walsrode.de/Festzeitschrift/