13. Gandesberger Konditionstest 2022

von Björn Sawade

Hallo liebe Schützenfreundinnen und -freunde,

zu Silvester heißt es traditionell im Fernsehen „The same procedure as every year“, im Sommer gilt dieser Slogan mittlerweile auch in Gandesbergen für die nunmehr 13. Veröffentlichung unserer Einladung/Ausschreibung für unseren Konditionstest.

Wie die Veranstaltung letztendlich abgehalten wird, das kann uns auch dieses Jahr leider keiner vorhersagen. Wir haben aber in zwei Jahren gezeigt, dass wir eine solche Veranstaltung mit unterschiedlichen Hygienekonzepten durchführen können, welche von Euch allen gut akzeptiert und umgesetzt wurden.

Deshalb setzen wir „as last year, as every year“ die Planungen fort, den Konditionstest wie gehabt stattfinden zu lassen. Natürlich steht alles unter Vorbehalt und Änderungen der Ausschreibungen bleiben vorbehalten. Ob wir nachher dann doch alles in kleinerem Rahmen, unter Einhaltung von Hygienekonzepten, mit geändertem zeitlichen Ablauf, ohne Live-Auswertung auf dem Saal und Catering in welcher Form auch immer stattfinden lassen (müssen) oder auch in den sauren Apfel beißen müssen, den Wettbewerb komplett abzusagen, wir wissen es auch in diesem Jahr wieder nicht.

Aufgrund der Landtagswahl am nächsten Tag wird aber keine Siegerehrung am letzten Wettkampftag stattfinden, da die Räumlichkeiten hergerichtet werden müssen.

Damit wir Euch über alle Entscheidungen unterrichten können meldet Euch auch dieses Jahr bitte ausschließlich per Mail konditionstest@schuetzenverein-gandesbergen.de an, gebt vorsichtshalber auch noch eine Telefonnummer an, über die wir Euch erreichen können. Sollten wir uns dazu entscheiden, den Konditionstest mit geringeren Standkapazitäten durchzuführen, würde der Zeitpunkt des Eingangs der Anmeldung entscheiden wer seine ursprüngliche Startzeit behält oder mit wem wir gemeinsam auf die Suche nach einer neuen Startzeit gehen werden.

Wir würden uns auf alle Fälle sehr freuen, wenn wir Euch Anfang Oktober wieder gesund und munter bei uns in Gandesbergen begrüßen dürfen und Ihr dort Wettkampfpraxis für Meisterschaften und Wettkämpfe der Wintersaison 2022/23 sammeln könnt.

Mit vier Disziplinen sollte hier für fast jeden etwas dabei sein, im Angebot sind die olympischen Disziplinen Luftgewehr und Luftpistole, oder die mittlerweile genauso etablierte Disziplin „Luftgewehr (sportliche) Auflage“ ebenso wie  der traditionelle Anschlag, „Luftgewehr Sandsackauflage“, wie Ihr in sicherlich von vielen Preis- und Pokalschießen kennt. Solltet Ihr an diesen Tagen keine Zeit haben, meldet Euch, es kann auch im Vorfeld, ab sofort, geschossen werden. Nutzt diese Möglichkeit auch für Mehrfachstarts und erhöht so Eure Chance auf die Preise, Preisgelder in Höhe von 1500€!

Die aktuelle Ausschreibung findet Ihr im Anhang, ebenso noch einmal die Ergebnislisten des letztjährigen Konditionstests.

Für die „Facebookjünger“ unter Euch, diese Einladung und einige Infos der vergangenen Veranstaltungen findet Ihr auch in einer Facebookgruppe mit dem Namen  „Gandesberger Konditionstest“, der Ihr gerne beitreten dürft: https://www.facebook.com/groups/227295804116840

An allen drei Tagen hat Andreas vom Sportwaffen-Service-Brenneke zugesagt, sich um Sorgen und Nöte Eurer Sportgeräte zu kümmern oder Wartungen durchzuführen. Kontaktdaten von Ihm sind in der Ausschreibung zu finden, so könnt Ihr vorab Termine absprechen und im Vorfeld Informationen mit ihm austauschen.

Gruß
Uwe

Zurück zur Newsübersicht